Nr. Autor Jahr Titel
906 Blasi, Angela. 2017 Stark wie ein Bär.
Resilienzförderung in der Logopädie mithilfe von Bilderbüchern.

Die Verknüpfung von Resilienz und Logopädie ist in der Fachliteratur bisher noch selten zu finden. Die Ziele dieser Bachelorarbeit sind es, diese Verbindung aufzuzeigen, die Möglichkeit der Resilienzförderung mithilfe von Bilderbüchern bei vier- bis sechsjährigen Kindern mit spezifischer Spracherwerbsstörung zu begründen sowie die Kriterien zur Förderung von Resilienz darzulegen.
Nach einer literaturbasierten Beschreibung der Resilienz wird die Verbindung zur Logopädie aufgezeigt und die Möglichkeit der Resilienzförderung mithilfe von Bilderbüchern begründet. Aus den theoretischen Grundlagen werden Kriterien für ein resilienzförderndes Bilderbuch herausgearbeitet und mit formalen und sprachlichen Kriterien in einem Kriterienbogen zusammengefasst. Mithilfe dieses Kri­terienbogens wurden sechzehn ausgewählte Bilderbücher anhand einer Textanalyse auf ihre Eignung für die Resilienzförderung analysiert. Sechs dieser Bilderbücher behandeln ein logopädisches Thema. Insgesamt zehn der sechzehn Bilderbücher können zur Förderung der Resilienz empfohlen werden, nur zwei davon orientieren sich an einem logopädischen Thema. Zur Erleichterung der Auswahl eines für die Resilienzförderung geeigneten Bilderbuches können die in dieser Arbeit empfohlenen Bilderbücher ausgewählt oder auch andere Bilderbücher anhand des Kriterienbogens analysiert werden.

Schlüsselwörter: Resilienz - Bilderbuch - Förderung - Schutzfaktoren - Textanalyse


« zurück