Prosodische Störungen: Möglichkeiten der Diagnostik und Therapie

Die Prosodie ist ein wesentlicher Bestandteil der Kommunikation. Durch sie wird die Sprachverarbeitung erleichtert und Bedeutungen werden auf lexikalischer, syntaktischer und pragmatischer Ebene geklärt. Auffälligkeiten können im Zusammenhang mit verschiedensten Störungsbildern auftreten.

Zielgruppe dipl. Logopädin oder dipl. Logopäde
Inhalt

Der Bereich der Äusserungsprosodie (welche sich auf die Ebene von Ellipsen, Phrasen und Sätzen bezieht) wird als Therapieschwerpunkt in der Arbeit mit Kindern und Erwachsenen betrachtet. Dafür wird eine wiederholende theoretische Einführung in das Thema gegeben und darauf aufbauend eine praxisnahe Diagnostik erarbeitet. Die darauf folgend vorgestellte Therapie zur Prosodie arbeitet mit flexibel umsetzbaren und individuell zusammenstellbaren Therapiebausteinen, die systematisch aus der Diagnostik ableitbar sind und hierarchisch aufeinander aufbauen. Ausgewählte Übungen und Videobeispiele zur Diagnostik und Therapie bieten die Möglichkeit, sich in das Thema einzuhören und den Schritt in die persönliche Umsetzung zu erleichtern.

Ziele

Die Teilnehmenden kennen die Grundlagen der Prosodie, können diagnostische und therapeutische Möglichkeiten anwenden und eigene Ideen entwickeln.

Referierende

Meike Otten, BSc Logopädin, Osterholz-Scharmbeck ⇒ mehr

Dauer Freitag, 12. Mai 2017, 09.00 bis 17.30 Uhr
Ort Zürich (genaue Kurslokalangaben folgen)
Teilnehmerzahl max. 24 Teilnehmerinnen oder Teilnehmer
Kosten SAL Einzelmitglieder CHF 270.00 / Nichtmitglieder CHF 350.00
Organisation Hilde Stöckli, Leiterin Abteilung Weiterbildung SAL / SHLR
Kontaktperson Ruth Vetterli, Sachbearbeiterin SAL, Fon 044 388 26 90
Anmeldung Online oder mit Anmeldeformular bis 12. März 2017
Downloads Anmeldeformular
Jahresprogramm SAL / SHLR Weiterbildungen

Anmeldung

Alle Felder mit einem * müssen ausgefüllt werden!
Name*
Vorname*
Strasse / Nr.*
PLZ*
Ort*
Telefon Geschäft*
Telefon Privat*
Geburtsdatum*
Email*
Ausbildung*
Beruf*
Kommentar
Bestätigung AGB
Ich habe die AGB Weiterbildungskurse gelesen und bin damit einverstanden.
Sicherheitscode