Gruppentherapie im MyoTeam. Ein Manual für die Gruppentherapie von Grundschulkindern und Jugendlichen mit myofunktioneller Störung.

Die Teilnehmenden lernen anhand des Konzepts von MyoTeam die Therapie in Kleingruppen kennen. Vorgesehen ist die Arbeit in Intervallen - mit therapiefreien, aber übungsintensiven Phasen - welche schnellst möglich die Eigenarbeit des Klienten fordert und früh den Transfer in den Alltag schafft.

Zielgruppe dipl. Logopädin oder dipl. Logopäde
Inhalt Schulkindern mit myofunktioneller Störung wird mit dem Vorgehen nach MyoTeam ein Gruppentherapie- Angebot ermöglicht. Das Wissen über die Dynamik in Gruppen zeigt die Referentin im Seminar sehr praxisbezogen auf. Dabei wird Folgendes thematisiert:
  • Vom Kennenlernen der Gruppenmitglieder bis zur Gestaltung der Abschiedsrituale
  • Hinweise, wie ein eigenes Gruppenangebot initiiert oder ein Bestehendes ergänzt werden kann
  • Elternarbeit im MyoTeam, Durchführung eines Elternseminars
Dazu gehören auch Fragen wie:
  • Wie gelingt es, eine therapeutische Kleingruppe patienten- und themenzentriert zu leiten?
  • Welche typischen Phasen durchläuft eine Therapiegruppe?
  • Welche Anforderungen kommen auf mich als Gruppentherapeutin zu?
  • Wie integriere ich Eltern nachhaltig in den Gruppentherapieprozess?
Eine Gruppe fordert mehr an Vorbereitung und persönlichem Einsatz, bietet aber mehr an Kreativität, Spass und Erfolg in der therapeutischen Arbeit.
Ziele Die Teilnehmenden erlangen Kompetenzen in der Planung und Durchführung einer Gruppentherapie anhand von MyoTeam. Sie wissen, wie sie die Gruppendynamik zur Erreichung logopädischer Ziele nützen.

Referierende

Stefanie Bühling, Diplom-Psychologin, Logopädin, Hamburg ⇒ mehr

Dauer Freitag, 23. Juni 2017, 09.00 Uhr bis 17.00 Uhr
Samstag, 24. Juni 2017, 09.00 bis 15.15 Uhr
Ort Kirchgemeindehaus Neumünster, Seefeldstrasse 91, 8008 Zürich
Teilnehmerzahl max. 22 Teilnehmerinnen oder Teilnehmer
Kosten SAL Einzelmitglieder CHF 510.00 / Nichtmitglieder CHF 590.00
Organisation Hilde Stöckli, Leiterin Abteilung Weiterbildung SAL / SHLR
Kontaktperson Ruth Vetterli, Sachbearbeiterin SAL, Fon 044 388 26 90
Anmeldung Online oder mit Anmeldeformular bis 23. April 2017
Downloads Anmeldeformular
Jahresprogramm SAL / SHLR Weiterbildungen

Anmeldung

Alle Felder mit einem * müssen ausgefüllt werden!
Name*
Vorname*
Strasse / Nr.*
PLZ*
Ort*
Telefon Geschäft*
Telefon Privat*
Geburtsdatum*
Email*
Ausbildung*
Beruf*
Kommentar
Bestätigung AGB
Ich habe die AGB Weiterbildungskurse gelesen und bin damit einverstanden.
Sicherheitscode