KIDS - Kinder dürfen stottern. Direkte Therapie mit stotternden Kindern.

KIDS ist ein Konzept der Stottermodifikation. Erstes Ziel ist die Verbesserung der Remissionschancen, da eine Heilung nicht versprochen werden kann. Im Vordergrund steht die Vermittlung einer Symptomlösetechnik mit entsprechender Desensibilisierung und Enttabuisierung unter Einbezug der Eltern.

Zielgruppe dipl. Logopädin oder dipl. Logopäde
Inhalt Die Teilnehmenden werden über aktuelle Theorien zur Entstehung und Entwicklung des Stotterns informiert. Sie erhalten einen Überblick über die notwendigen Verfahren, um eine Stotterdiagnostik durchzuführen, die Familie über eine Therapieindikation zu informieren und eine Therapieentscheidung zu treffen.
Die Therapieplanung wird hypothesengeleitet und individuell aus den theoretischen Kenntnissen und der Diagnostik abgeleitet und für die Altersgruppen vom 4. Lebensjahr bis zum Ende des Grundschulalters demonstriert. Dabei steht eine praxisnahe Vermittlung der Therapie und eine ausführliche Erläuterung der wichtigsten Therapiebausteine, die altersunabhängig Einsatz finden, im Vordergrund. Es werden ICF-orientierte Verlaufskontrollen vorgestellt und Aspekte der Elternarbeit thematisiert.
Ziele Die Teilnehmenden kennen die theoretischen Grundlagen und können diese für die Therapieentscheidung und -planung nutzen. Die Störung kann diagnostiziert und eine Therapieplanung durchgeführt werden.
Besonderes Neben den vorgestellten Videos besteht die Möglichkeit, eigene Fälle einzubringen.

Referierende

Patricia Sandrieser, Dr. phil, Logopädin, Koblenz ⇒ mehr

Dauer Freitag, 10. November 2017, 09.00 bis 17.00 Uhr
Samstag, 11. November 2017, 09.00 bis 17.00 Uh
Ort Kirchgemeindehaus Neumünster, Seefeldstrasse 91, 8008 Zürich
Teilnehmerzahl max. 27 Teilnehmerinnen oder Teilnehmer
Kosten SAL Einzelmitglieder CHF 510.00 / Nichtmitglieder CHF 590.00
Organisation Hilde Stöckli, Leiterin Abteilung Weiterbildung SAL / SHLR
Kontaktperson Ruth Vetterli, Sachbearbeiterin SAL, Fon 044 388 26 90
Anmeldung Online oder mit Anmeldeformular bis 17. September 2017
Downloads Anmeldeformular
Jahresprogramm SAL / SHLR Weiterbildungen

Dieser Kurs ist ausgebucht!