SIKiT - Sensorische Integration in der Kindersprachtherapie

Die Teilnehmenden lernen theoriebasierte Element der sensorischen Integrationsbehandlung systematisch in die Kindersprachtherapie einzubinden.

Zielgruppe

diplomierte Logopädinnen und diplomierte Logopäden

Inhalt

Das Konzept der Sensorischen Integration beleuchtet wesentliche Vorausläuferfähigkeiten der Sprachentwicklung. Elemente dieses ganzheitlichen Therapieverfahrens können sehr wirkungsvoll in die Kindersprachtherapie eingebunden werden. Diese Weiterbildung vermittelt Grundlagen (Bedeutung der Sensorischen Integration / Basissinne Haut / Gleichgewicht und Tiefenwahrnehmung / Sensorische Integrationsstörungen). Praktische Handlungskompetenzen erwerben die Teilnehmenden bei der ressourcenorientierten Anamnese, der Befunderhebung, dem Einsatz sensorisch-integrativer Behandlungselemente in der Kindersprachtherapie und dem Fallcoaching mit beiden Referentinnen in Kleingruppen.

Ziele

Die Teilnehmenden können nach dieser Weiterbildung basale Wahrnehmungsfähigkeiten einschätzen. Sie kennen einen geeigneten Anamnesebogen sowie eine Befunderhebung und können diese im logopädischen Alltag anwenden. Sie können gezielt Handlungsideen aus den erlernten Methoden für die Kindersprachtherapie ableiten.

Besonderes

Durch zahlreiche dokumentierende Videoaufnahmen, Fallbesprechungen und Selbsterfahrungen erhalten die TeilnehmerInnen einen intensiven Praxisbezug.
Um die Teilnehmenden v.a. bei den Fallbesprechungen und Gruppenarbeiten intensiv begleiten zu können, werden die beiden Tage im Team-Teaching von zwei erfahrenen Referentinnen durchgeführt.

Im Anschluss an die Weiterbildung kann eine telefonische Beratung mit den Referentinnen vereinbart werden.

Referierende

Dr. Stephanie Kurtenbach, klinische Sprechwissenschaftlerin, Uni Halle-Wittenberg
Denise Klein, staatlich anerkannte Logopädin, Halle

Dauer

Mittwoch, 21. August 2019, 09.00 bis 17.00 Uhr
Donnerstag, 22. August 2019, 09.00 bis 17.00 Uhr

Ort Kirchgemeindehaus Neumünster, Seefeldstrasse 91, 8008 Zürich
Kosten CHF 620.00 / SAL Einzelmitglieder CHF 540.00
Organisation Anja Apfelbeck, Leiterin Weiterbildung SAL / SHLR
Kontaktperson Ruth Vetterli, Administration Weiterbildung SAL / SHLR, Fon 044 388 26 90
Anmeldung Online oder mit Anmeldeformular bis 6. Juli 2019

Downloads Anmeldeformular
Jahresprogramm SAL / SHLR Weiterbildungen

Anmeldung

Alle Felder mit einem * müssen ausgefüllt werden!
Name*
Vorname*
Strasse / Nr.*
PLZ*
Ort*
Telefon Geschäft*
Telefon Privat*
Geburtsdatum*
Email*
Ausbildung*
Beruf*
Kommentar
Bestätigung AGB
Ich habe die AGB Weiterbildungskurse gelesen und bin damit einverstanden.
Sicherheitscode