Sensorische Integration in der Kindersprachtherapie

Auf der Basis eines theoretischen Fundaments (Bedeutung der Sensorischen Integration / Basissinne Haut, Gleichgewicht und Tiefenwahrnehmung / SI-Störungen) lernen die Teilnehmenden, Elemente der sensorischen Integrationsbehandlung systematisch in die Kindersprachtherapie einzubinden.

Zielgruppe dipl. Logopädin oder dipl. Logopäde
Inhalt Das Konzept der Sensorischen Integration beleuchtet wesentliche Vorläuferfähigkeiten der Sprachentwicklung. Elemente dieses ganzheitlichen Therapieverfahrens können sehr wirkungsvoll in die Kindersprachtherapie eingebunden werden. Die Referentin vermittelt Grundlagen (Bedeutung der Sensorischen Integration / Basissinne Haut / Gleichgewicht und Tiefen-wahrnehmung) und praktische Handlungskompetenzen für die Therapie von Sensorischen Integrationsstörungen. Die Teilnehmenden erwerben die praktischen Handlungskompetenzen bei der Befunderhebung und beim Einsatz der sensorisch-integrativen Behandlungselemente in der Kindersprachtherapie. Durch zahlreiche dokumentierende Videoaufnahmen erhalten die Teilnehmenden einen intensiven Praxisbezug.
Ziele Die Teilnehmenden können nach diesem Kurs basale Wahrnehmungsfähigkeiten einschätzen und gezielt Handlungsideen aus den erlernten Methoden für die Kindersprachtherapie ableiten.
Besonderes Kursbegleitende Buchempfehlung: Kurtenbach, S. & Klein, D. (2015): SIKiT – Sensorische Integration in der Kindersprachtherapie. Köln: Prolog.

Referierende

Stephanie Kurtenbach, Dr. phil., klinische Sprechwissenschaftlerin, Halle-Wittenberg ⇒ mehr

Dauer Donnerstag, 7. September 2017, 09.00 bis 17.00 Uhr
Freitag, 8. September 2017, 09.00 bis 17.00 Uhr
Ort Kirchgemeindehaus Neumünster, Seefeldstrasse 91, 8008 Zürich
Teilnehmerzahl max. 24 Teilnehmerinnen oder Teilnehmer
Kosten SAL Einzelmitglieder CHF 510.00 / Nichtmitglieder CHF 590.00
Organisation Hilde Stöckli, Leiterin Abteilung Weiterbildung SAL / SHLR
Kontaktperson Ruth Vetterli, Sachbearbeiterin SAL, Fon 044 388 26 90
Anmeldung Online oder mit Anmeldeformular bis 7. Juli 2017
Downloads Anmeldeformular
Jahresprogramm SAL / SHLR Weiterbildungen

Dieser Kurs ist ausgebucht!