Update Aphasie: Neues in der Aphasiediagnostik und -therapie

In der Weiterbildung vermittelt der Referent aktivitäts-orientierte Diagnoseinstrumente und stellt Prinzipien und Methoden der Aphasietherapie vor. Die Teilnehmenden erproben anhand von konkreten Beispielen das Erstellen von Therapiedokumentationen, die Anforderungen der Qualitätssicherung gerecht werden.

Zielgruppe

diplomierte Logopädinnen und diplomierte Logopäden

Inhalt

Die Weiterbildung gliedert sich in drei Teile. Im ersten Teil wird auf diejenigen Diagnoseinstrumente eingegangen, die zu Erfassung aktivitäts-orientierter sprachlicher Leistungen entwickelt worden sind. Im zweiten Teil werden die Aphasietherapie-Prinzipien vorgestellt, die sich als evidenzbasiert erwiesen haben. Den Prinzipien werden ausserdem therapeutische Materialien hinterlegt, um einen Transfer in die Praxis zu ermöglichen. Zudem wird auf die Aphasietherapie-Methoden eingegangen, die als effektiv gelten. Der zweite Teil schließt mit einer Einführung in die nicht-invasive Hirnstimulation zur Therapie von Aphasien. Im dritten Teil werden die Anforderungen dargestellt, die sich im Rahmen der Qualitätssicherung für die Therapiedokumentation ergeben. Konkrete Beispiele sollen dabei helfen, Dokumentationsfehler zu vermeiden.

Ziele Die Teilnehmenden
  • kennen der aktivitäts-orientierten Aphasiediagnostik
  • können evidenzbasierte Physiotherapie-Prinzipien umsetzen
  • haben eine Übersicht über effektive Aphasietherapie-Methoden
  • kennen die Vor- und Nachteile der nicht-invasiven Hirnstimulation bei Aphasie
  • kennen die Inhalte einer qualitativ hochwertigen Therapiedokumentation
Besonderes

Spezialpreis: Bei gemeinsamer Buchung mit «Kontext-sensitive Aphasietherapie» vom 24. Mai 2019 kosten beide Weiterbildungen zusammen:
CHF 650.00 / SAL-Einzelmitglieder CHF 500.00

Referierende

Holger Grötzbach, M. A. Linguist, Asklepios Klinik Schaufling

Dauer

Samstag, 25. Mai 2019, 09.00 bis 16.15 Uhr

Ort Kirchgemeindehaus Neumünster, Seefeldstrasse 91, 8008 Zürich
Kosten CHF 350.00 / SAL-Einzelmitglieder CHF 270.00
Organisation Anja Apfelbeck, Leiterin Weiterbildung SAL / SHLR
Kontaktperson Ruth Vetterli, Administration Weiterbildung SAL / SHLR, Fon 044 388 26 90
Anmeldung Online oder mit Anmeldeformular bis 6. April 2019

Downloads Anmeldeformular
Jahresprogramm SAL / SHLR Weiterbildungen

Anmeldung

Alle Felder mit einem * müssen ausgefüllt werden!
Name*
Vorname*
Strasse / Nr.*
PLZ*
Ort*
Telefon Geschäft*
Telefon Privat*
Geburtsdatum*
Email*
Ausbildung*
Beruf*
Kommentar
Bestätigung AGB
Ich habe die AGB Weiterbildungskurse gelesen und bin damit einverstanden.
Sicherheitscode