Therapie semantisch-lexikalischer Störungen

Im Kurs werden neben den wesentlichen Grundlagen zur Wortschatzentwicklung und deren Störungen gängige Konzepte der semantisch-lexikalischen Therapie (frühe Sprachtherapie nach Zollinger, Elaborations- und Abruftherapie nach Glück und Wortschatzsammler nach Motsch) vorgestellt.

Zielgruppe

diplomierte Logopädinnen und diplomierte Logopäden

Inhalt

Einführend ins Seminar stellt der Referent aktuelle Grundlagen zum Wortschatzerwerb und dessen Störungen vor. Sie tragen wesentlich zum Verstehen der therapeutischen Konzeptionen bei. Überblicksmässig werden drei Arbeitsfelder der semantisch-lexikalischen Therapie anhand der frühen Sprachtherapie (Zollinger), der Elaborations- und Abruftherapie (Glück) und dem Wortschatzsammler (Motsch) theoretisch erarbeitet und an praktischen Beispielen vertieft. Ziel des Kurses ist es, jeglichen Bedürfnissen von Kindern mit semantisch-lexikalischen Störungen Rechnung tragen zu können und die vorgestellten Therapiemethoden kritisch zu beleuchten.
Der Kurs wird interaktiv und teilnehmendenzentriert durchgeführt. Konkrete Fragen und ergänzende Wünsche werden gerne berücksichtigt.

Ziele

Die Teilnehmenden erhalten einen Überblick zu aktuellen Kenntnissen über semantisch-lexikalische Störungen und lernen Methoden zu verschiedenen Phasen einer umfassenden Therapie kennen.

Referierende

Christoph Till, MA Sprachheilpädagogik, Universität Fribourg ⇒ mehr

Dauer

Samstag, 24. März 2018, 09.00 bis 17.00 Uhr

Ort Kirchgemeindehaus Neumünster, Seefeldstrasse 91, 8008 Zürich
Teilnehmerzahl max. 22 Teilnehmerinnen oder Teilnehmer
Kosten SAL Einzelmitglieder CHF 330.00 / Nichtmitglieder CHF 410.00
Kontaktperson Ruth Vetterli, Sachbearbeiterin SAL, Fon 044 388 26 90
Anmeldung

Online oder mit Anmeldeformular bis 24. Januar 2018

Downloads Anmeldeformular
Jahresprogramm SAL / SHLR Weiterbildungen

Anmeldung

Alle Felder mit einem * müssen ausgefüllt werden!
Name*
Vorname*
Strasse / Nr.*
PLZ*
Ort*
Telefon Geschäft*
Telefon Privat*
Geburtsdatum*
Email*
Ausbildung*
Beruf*
Kommentar
Bestätigung AGB
Ich habe die AGB Weiterbildungskurse gelesen und bin damit einverstanden.
Sicherheitscode