Schnittstellentherapie: Therapie bei komplexen Störungsbildern

Im Kurs wird aufgezeigt, wie eine Schnittstellentherapie bei Kindern mit Sprachentwicklungs­störungen sinnvoll und theoriegestützt aufgebaut wird. Insbesondere die Frage der Hier­archisierung von Behandlungsschritten wird besprochen.

Voraussetzung

diplomierte Logopädinnen und diplomierte Logopäden

Inhalt

Kinder mit Ausprägungen einer SES auf mehreren sprachlichen Ebenen stehen im Fokus des Kurses. In einer Schnittstellentherapie werden zwei Sprachbereiche mit einer therapeutischen Intervention gleichzeitig angeregt und so effektive Therapie angeboten. Schnittstellentherapie setzt bereits bei jungen Kindern an. Stärker im Blick sind aber ältere Kinder mit unsicher und lückenhaft erworbener Sprache. Grammatik, Wortschatz, Phonologie und Kommunikation können von Auffälligkeiten betroffen sein.
Für die modellgeleitete Therapie besprechen wir, auf welcher Ebene die Therapie starten sollte und wie wir sprachspezifische Ansprüche und sozial-kommunikative Forderungen berücksichtigen. Das Vorgehen wird mit Beispielen aus der ungestörten und auffälligen Sprachentwicklung praxisnah erläutert..

Ziele

Die Teilnehmenden kennen den Umgang mit den Schnittstellen auf den verschiedenen Sprachebenen und können die Therapie planen und durchführen.

Besonderes

Es ist von Vorteil, den Natürlichkeitsansatz und die Therapie von dysgrammatischen Störungen von Silke Kruse zu kennen.

Referierende

Dr. phil. Silke Kruse, Logopädin, Erlangen ⇒ mehr

Dauer

Freitag, 9. November 2018, 09.00 bis 17.00 Uhr
Samstag, 10. November 2018, 09.00 bis 16.15 Uhr

Ort Kirchgemeindehaus Neumünster, Seefeldstrasse 91, 8008 Zürich
Teilnehmerzahl max. 26 Teilnehmerinnen oder Teilnehmer
Kosten SAL-Einzelmitglieder CHF 540.00 / Nichmitglieder CHF 620.00
Kontaktperson Ruth Vetterli, Sachbearbeiterin SAL, Fon 044 388 26 90
Anmeldung

Online oder mit Anmeldeformular bis 9. September 2018

Downloads Anmeldeformular
Jahresprogramm SAL / SHLR Weiterbildungen

Anmeldung

Alle Felder mit einem * müssen ausgefüllt werden!
Name*
Vorname*
Strasse / Nr.*
PLZ*
Ort*
Telefon Geschäft*
Telefon Privat*
Geburtsdatum*
Email*
Ausbildung*
Beruf*
Kommentar
Bestätigung AGB
Ich habe die AGB Weiterbildungskurse gelesen und bin damit einverstanden.
Sicherheitscode