Mutismus: Grundlagen, Diagnostik und Therapiemethoden

Dieser dreitägige Kurs ist Teil des Moduls «Poltern, Mutismus» aus dem CAS «Stottern, Poltern, Mutismus».

Redefluss- und Kommunikationsstörungen wie Poltern und Mutismus können aus logopädischer Sicht anspruchsvolle Therapiebereiche darstellen. Um ein Verständnis für das Störungsbild zu erlangen sowie einen Einblick in therapeutische Möglichkeiten zu erhalten, ist ein umfassendes Hintergrundwissen über unterschiedliche Konzepte und Modelle erforderlich.

Zielgruppe

dipl. Logopädinnen und Logopäden sowie Fachpersonen aus dem psychologischen und medizinischen Bereich, die sich therapeutisch mit stotternden, polternden oder mutistischen Kindern, Jugendlichen und Erwachsenen und deren Umfeld beschäftigen.

Inhalt

Basierend auf der Definition des selektiven Mutismus zeigen die Referentinnen bekannte Risikofaktoren auf und gehen auf Häufigkeit und Entstehung der Störung ein. Neben der Darstellung verschiedener Ausprägungsformen des selektiven Mutismus werden eine Einteilung von schweigenden Kindern und Jugendlichen in Untergruppen vorgenommen sowie Gründe für die Aufrechterhaltung des Schweigens diskutiert. Mithilfe des Therapiekonzeptes «Dortmunder-Mutismus-Therapie» (DorMuT) beleuchten die Referentinnen systematisch den Therapieaufbau, praxisnahe Möglichkeiten der Arbeit mit den Betroffenen und die oft langwierige Transferarbeit.

Ziele Die Teilnehmenden können
  • das vielfältige Erscheinungsbild selektiv mutistischer Kinder und Jugendlicher beschreiben.
  • systematisch eine Therapie unter Einbezug der Umwelt für von Mutismus betroffene Menschen planen.
Referierende

Kerstin Bahrfeck-Wichitill, Dipl. Päd., TU Dortmund

Dauer

Donnerstag / Freitag / Samstag, 11. / 12. / 13. April 2019

Ort Kirchgemeindehaus Neumünster, Seefeldstrasse 91, 8008 Zürich
Kontaktperson Ruth Vetterli, Sachbearbeiterin SAL, Fon 044 388 26 90
Anmeldung

Online oder mit Anmeldeformular bis 11. Februar 2019

Downloads Anmeldeformular
Jahresprogramm SAL / SHLR Weiterbildungen

Anmeldung

Alle Felder mit einem * müssen ausgefüllt werden!
Name*
Vorname*
Strasse / Nr.*
PLZ*
Ort*
Telefon Geschäft*
Telefon Privat*
Geburtsdatum*
Email*
Ausbildung*
Beruf*
Kommentar
Bestätigung AGB
Ich habe die AGB Weiterbildungskurse gelesen und bin damit einverstanden.
Sicherheitscode