Neue Ideen für die Stottertherapie - Kreative und systemische Sichtweisen

In der Weiterbildung werden zahlreiche Ideen, Spielformen und Interventionen zum Thema Stottern präsentiert und konkrete Anregungen zur Elternarbeit und Gesprächsführung vorgestellt.

Zielgruppe

diplomierte Logopädinnen und diplomierte Logopäden

Inhalt

Nach einer theoretischen Einführung zum Thema Stottern und der Erläuterung der systemischen Sichtweise auf die Stottersymptomatik werden in dieser praxisbezogenen Weiterbildung viele praktische Übungen und Spiele zu kommunikativen Alltagssituationen durchgeführt. Zudem erlernen die Teilnehmenden spielerische Formen zu Sprech- und Atemtechniken, erhalten Ideen zu kreativen Interventionen (Theater, Handpuppen, Geschichten, Rollenspiele) sowie zur In-vivo-Arbeit auf der Strasse und am Telefon. Anregungen für die Elternarbeit und Ideen zur Gesprächsführung erweitern die Weiterbildung auf interessante Weise.

Ziele Die Teilnehmenden
  • lernen konkreter Ideen und Anwendungsmöglichkeiten für die Stottertherapie kennen
  • setzen sich mit dem Phänomen Stottern auseinander
  • erweitern ihre Kompetenz bei der Gesprächsführung und Elternarbeit
Besonderes

Die Weiterbildung ist sehr praxisorientiert.
Im Anschluss an die Weiterbildung kann eine telefonische Beratung mit dem Referenten vereinbart werden.

Referierende

José Amrein, dipl. Logopäde, Luzern

Dauer

Freitag, 1. Februar 2019, 09.00 bis 17.00 Uhr
Samstag, 2. Februar 2019, 09.00 bis 16.15 Uhr

Ort Kirchgemeindehaus Neumünster, Seefeldstrasse 91, 8008 Zürich
Kosten CHF 620.00 / SAL-Einzelmitglieder CHF 540.00
Organisation Anja Apfelbeck, Leiterin Weiterbildung SAL / SHLR
Kontaktperson Ruth Vetterli, Administration Weiterbildung SAL / SHLR, Fon 044 388 26 90
Anmeldung Online oder mit Anmeldeformular bis 12. Dezember 2018

Downloads Anmeldeformular
Jahresprogramm SAL / SHLR Weiterbildungen

Anmeldung

Alle Felder mit einem * müssen ausgefüllt werden!
Name*
Vorname*
Strasse / Nr.*
PLZ*
Ort*
Telefon Geschäft*
Telefon Privat*
Geburtsdatum*
Email*
Ausbildung*
Beruf*
Kommentar
Bestätigung AGB
Ich habe die AGB Weiterbildungskurse gelesen und bin damit einverstanden.
Sicherheitscode