Logopädie in der Schule - Sicher(er) unterwegs im Spannungsfeld und Rollenwirrwarr

Die Referenten beleuchten die verschiedenen Rollen der Logopädin/des Logopäden im Schulalltag mit besonderem Fokus auf die Kommunikation mit anderen Berufsgruppen. Die Teilnehmenden lernen, ihre Rolle(n) bewusster zu nutzen und sich somit sicher(er) im Kontext Schule zu bewegen.

Zielgruppe

diplomierte Logopädinnen und diplomierte Logopäden

Inhalt

Die Teilnehmenden lernen sich mit den verschiedenen Rollen im Schulalltag auseinanderzusetzen und sich passend darin zu verhalten: Wie begegne ich Kollegen mit verschiedenen (Erwartungs-) haltungen? Wie kann ich die Kommunikation mit anderen Berufsgruppen und Eltern in Beratungsgesprächen, Sitzungen aber auch «Tür- und Angelgesprächen» optimieren? Wie kann ich mich als Logopädin / Logopäde gut positionieren und abgrenzen? Es werden zudem Beiträge zur Förderplanung im interdisziplinären Austausch besprochen. Zudem erlernen die Teilnehmenden Strategien für den Umgang mit «Kompetenzgerangel» und Vorurteilen im Schulalltag. Sie erhalten vielfältige Ideen für den Umgang mit persönlichen Stolpersteinen und Fallen, um sich im Schulalltag in ihrer Rolle als Logopädin/Logopäde sicher(er) zu fühlen und eigene Ressourcen bewusst einzusetzen.

Ziele

Die Teilnehmenden nutzen ihre Rolle(n) bewusster und bewegen sich somit sicher(er) im Kontext Schule. Mit dem Ergebnis, dass ihre fachliche Arbeit noch erfolgreicher ist.

Besonderes

Diese Weiterbildung fokussiert die Arbeit der Logopädin/des Logopäden im Schulalltag. Die Weiterbildung ist als Workshop aufgebaut. Kurze Impulse und Referate wechseln sich ab mit Plenums- und Kleingruppenarbeit sowie Selbstreflexion. Dabei stehen immer wieder konkrete (auch eingebrachte) Fallsituationen aus dem Arbeitsalltag im Mittelpunkt.

Referierende

Anja Apfelbeck, Dipl. Logopädin, SAL / SHLR
Urs Eisenbart
, Supervisor / Coach BSO, St. Gallen

Dauer

Freitag, 8. März 2019, 09.00 bis 17.00 Uhr
Samstag, 9. März 2019, 09.00 bis 17.00 Uhr

Ort Kirchgemeindehaus Neumünster, Seefeldstrasse 91, 8008 Zürich
Kosten CHF 620.00 / SAL-Einzelmitglieder CHF 540.00
Organisation Anja Apfelbeck, Leiterin Weiterbildung SAL / SHLR
Kontaktperson Ruth Vetterli, Administration Weiterbildung SAL / SHLR, Fon 044 388 26 90
Anmeldung Online oder mit Anmeldeformular bis 19. Januar 2019

Downloads Anmeldeformular
Jahresprogramm SAL / SHLR Weiterbildungen

Anmeldung

Alle Felder mit einem * müssen ausgefüllt werden!
Name*
Vorname*
Strasse / Nr.*
PLZ*
Ort*
Telefon Geschäft*
Telefon Privat*
Geburtsdatum*
Email*
Ausbildung*
Beruf*
Kommentar
Bestätigung AGB
Ich habe die AGB Weiterbildungskurse gelesen und bin damit einverstanden.
Sicherheitscode