Dyslexie (Lese-Rechtschreibstörung) - aus Sicht der Hirnforschung - Wie Gehirne sich unterscheiden

Die Referentinnen geben einen Einblick in die Anatomie des Gehirns von LRS-betroffenen aus Sicht der Neurowissenschaften. Sie erläutern die Relevanz der Hirnforschung zum Verständnis der Defizite bei LRS und stellen ihre Lernsoftware «Grapholearn» vor.

Zielgruppe

diplomierte Logopädinnen und diplomierte Logopäden

Inhalt

Kinder mit einer LRS erlernen das Lesen nur mit grosser Mühe. Die Probleme begleiten Betroffene oft ein Leben lang. Wie verarbeitet unser Gehirn Schrift? Wie verändert sich unser Gehirn während wir lesen lernen? Ist LRS im Gehirn sichtbar? Wie können Sie betroffene Kinder früh erkennen und optimal unterstützen? Wie wirken LRS Intervention und Trainings im Gehirn?
Auf diese und andere Fragen werden die Referentinnen in diesem Kurs eingehen. Es wird aufgezeigt, wie Methoden aus der Hirnforschung helfen können, Defizite bei Kindern, Jugendlichen und Erwachsenen mit Dyslexie aber auch Wirkmechanismen von Interventionen besser zu verstehen. Im praktischen Teil stellen die Referentinnen ihre Lernsoftware Grapholearn für betroffene Kinder der 1.-3. Klasse vor und berichten von ersten Ergebnissen einer aktuell laufenden Studie.

Ziele

Die Teilnehmenden können die Bildgebungsbefunde aus der Hirnforschung zur Leseentwicklung und LRS im Gehirn besser einschätzen und einordnen und kennen Methoden, um das Risiko für die Entwicklung einer LRS im Vorschulalter besser einschätzen zu können. Sie berücksichtigen ihr Wissen, um in der Praxis evidenzbasierte Leseförderung anzuwenden.

Besonderes

Die Referentinnen sind Vertreterinnen eines multidisziplinären Forschungsteams (Neurowissenschaften, Logopädie, Linguistik).

Referierende

Prof. Dr. Silvia Brem, Neurowissenschaftlerin, Universität Zürich
Rita Füzér
, dipl. Logopädin, Universität Zürich

Dauer

Mittwoch, 5. Juni 2019, 15.00 bis 18.15 Uhr

Ort Kirchgemeindehaus Neumünster, Seefeldstrasse 91, 8008 Zürich
Kosten CHF 230.00 / SAL-Einzelmitglieder CHF 150.00
Organisation Anja Apfelbeck, Leiterin Weiterbildung SAL / SHLR
Kontaktperson Ruth Vetterli, Administration Weiterbildung SAL / SHLR, Fon 044 388 26 90
Anmeldung Online oder mit Anmeldeformular bis 20. April 2019

Downloads Anmeldeformular
Jahresprogramm SAL / SHLR Weiterbildungen

Anmeldung

Alle Felder mit einem * müssen ausgefüllt werden!
Name*
Vorname*
Strasse / Nr.*
PLZ*
Ort*
Telefon Geschäft*
Telefon Privat*
Geburtsdatum*
Email*
Ausbildung*
Beruf*
Kommentar
Bestätigung AGB
Ich habe die AGB Weiterbildungskurse gelesen und bin damit einverstanden.
Sicherheitscode