Pragmatisch-kommunikative Entwicklung im Kindesalter

Die Referentin beleuchtet die pragmatisch-kommunikative Entwicklung im Kindesalter. Weiter werden Symptome einer pragmatisch-kommunikativen Störung, Prüfverfahren sowie mögliche Therapieansätze vorgestellt.

Zielgruppe

diplomierte Logopädinnen und diplomierte Logopäden

Inhalt

In der Weiterbildung «Pragmatisch-kommunikative Entwicklung im Kindesalter» wird die Entwicklung von vorlinguistischen sowie linguistischen pragmatischen Prozessen (inkl. Zeigen, Blickverhalten, das Verstehen von nicht wörtlich zu nehmenden Botschaften, Metapher) vorgestellt. Es wird ausgeführt, welche pragmatischen und kognitiven Fähigkeiten ein Kind braucht, damit eine Kommunikation gut gelingen kann. Was passiert, wenn ein Kind nicht über diese Fähigkeiten verfügt und eine Kommunikation nur erschwert möglich ist? Die dem Störungsbild der pragmatisch-kommunikativen Störung zugrundeliegenden Symptome und Ausprägungsformen werden besprochen. Weiter werden verfügbare Prüfverfahren diskutiert und geeignete Therapieansätze vorgestellt.

Ziele Die Teilnehmenden
  • verstehen die Entwicklung der pragmatisch-kommunikativen Kompetenzen
  • können die Symptome pragmatisch-kommunikativer Störungen einordnen
  • können Therapieansätze zur Behandlung dieser Störungen auswählen
Referierende

Dr. phil. Daniela Bühler, dipl. Logopädin, Aarau

Dauer

Freitag, 15. November 2019, 09.00 bis 17.00 Uhr

Ort Kirchgemeindehaus Neumünster, Seefeldstrasse 91, 8008 Zürich
Kosten CHF 350.00 / SAL-Einzelmitglieder CHF 270.00
Organisation Anja Apfelbeck, Leiterin Weiterbildung SAL / SHLR
Kontaktperson Ruth Vetterli, Administration Weiterbildung SAL / SHLR, Fon 044 388 26 90
Anmeldung Online oder mit Anmeldeformular bis 28. September 2019

Downloads Anmeldeformular
Jahresprogramm SAL / SHLR Weiterbildungen

Anmeldung

Alle Felder mit einem * müssen ausgefüllt werden!
Name*
Vorname*
Strasse / Nr.*
PLZ*
Ort*
Telefon Geschäft*
Telefon Privat*
Geburtsdatum*
Email*
Ausbildung*
Beruf*
Kommentar
Bestätigung AGB
Ich habe die AGB Weiterbildungskurse gelesen und bin damit einverstanden.
Sicherheitscode