Der Weg zum Bachelor-Diplom

  • Der als Vollzeitstudium konzipierte Studiengang dauert 6 Semester und als Teilzeitstudium maximal 10 Semester.
  • Ein Studiensemester umfasst 14 Wochen.
  • Wesentliche Teile der berufspraktischen Studien finden während der Zwischensemester statt.
  • Der Studiengang wird mit 180 Credits gemäss dem europäischen Kredittransfersystem (ECTS) aufgrund kontrollierter Studienleistungen (Leistungsnachweisen) abgeschlossen.
  • 1 Credit entspricht einer Arbeitszeit von 30 Stunden.
  • Pro Semester werden im Vollzeitstudium etwa 10 Module und im Teilzeitstudium etwa 5 Module angeboten. Die Module sind den einzelnen Fachbereichen und Studienformen zugeordnet und entsprechen in ihrer Grösse den zu vermittelnden Inhalten.
  • Jedes Modul wird mit einem Leistungsnachweis abgeschlossen und mit den entsprechenden Credits entgolten.
  • Zur Zwischenprüfung zählen einzelne Leistungsnachweise des ersten Studienjahres: schriftliche und mündliche Prüfungen sowie die praktische Eignungsprüfung im 1. Lernpraktikum.
  • Zur Diplomprüfung gehören Leistungsnachweise in Form schriftlicher und mündlicher Prüfungen, die berufspraktischen Prüfungen im Lernpraktikum 3 sowie das Verfassen der Bachelorarbeit.
  • Bei Bestehen aller Leistungsnachweise wird der Titel «Bachelor of Arts SHLR in Speech and Language Therapy» verliehen. Das Logopädiediplom ist schweizerisch anerkannt.